auf Grundlage der Pikler- und Waldorfpädagogik für Eltern und Kinder.


Im Vordergrund unseres Angebotes steht die Freude am Zusammensein, die bewusst zurückhaltende, jedoch aufmerksame und primär wahrnehmende Zuwendung der Eltern zum Kind. Die eigenen kindlichen Entwicklungskräfte, die selbständige Bewegungsentwicklung nach dem Motto Emmi Piklers, „Lass mir Zeit es selbst zu tun“ steht dabei im Vordergrund.

In diesem „Spielraum für Kinder“ werden die geeigneten Bedingungen dafür zur Verfügung gestellt: eine angstfreie, warme und anregende Atmosphäre bietet Zeit und Raum für elementare Lernprozesse, in dem sich das Kind selbständig über seine Sinne, mit sich, der Umwelt und seinen Mitmenschen in Beziehung setzten kann und das tut, wozu es aufgrund seiner Entwicklung gerade bereit ist.
Das individuelle Entwicklungstempo des Kindes stellt einen wichtigen Aspekt seiner ganzheitlichen und gesunden Entwicklung dar.
Darf das Kind dem eigenen Tempo folgen, so wird es sich niemals überfordern, sondern jeden Schritt als freudevolle Herausforderung erleben. Wir Erwachsenen können ihm dies ermöglichen.

... So wird der „Spielraum für Kinder“ gleichzeitig „Lernraum für Eltern“:

Das Vertrauen in die individuelle Entwicklungskraft des Kindes wird geübt, die Wahrnehmung für die gegenwärtigen Bedürfnisse des Kindes geschult und Eltern können erleben, wie sie dem Kind die nötige Sicherheit für diese Entwicklungsschritte vermitteln können. Dabei steht die Einzigartigkeit jeden Kindes im Vordergrund. Gemeinsam erleben wir, wie Sinn-voll einfaches Spielzeug jenseits von Effizienzdenken und Reizüberflutung sein kann. Rituale, wiederkehrende Elemente, Jahresfeste, Lieder, Berührungs- und Fingerspiele fließen als Spielstundenelemente ein. Erziehungs- und Entwicklungsfragen können in der Gruppe oder im Einzelgespräch reflektiert und besprochen werden.


Dienstags:  11.00 Uhr – 12.30 Uhr: Gruppe für Eltern mit Kindern bis zu einem Jahr
Mittwochs:  09.30 Uhr – 11.00 Uhr: Gruppe für Eltern mit Kindern ab einem Jahr

Kurstermine:
24.08. – 19.11.2021 (nicht in den Herbstferien)
Kurs nur als Block buchbar. Anmeldung jederzeit möglich!

Normalpreis:  125,– € (Kind mit Eltern),
Frühbucherpreis:  110,– € bei Buchung und Zahlungseingang 1 Monat vor Beginn des Kurses

Almuth Zieglschmid, Mona Frese


Eltern-Kind-Gruppen