*1983, Kunsttherapeutin/-pädagogin (FH-Diplom HKS Ottersberg).
Mutter von drei Kindern; berufliche Erfahrungen als Pädagogin in der stationären Kinder- und Jugendhilfe und im Waldorfkindergarten. Als freie Kunsttherapeutin in der psychosozialen Betreuung von Geflüchteten und im Bereich der ambulanten Hilfen in einer systemischen Familienberatungsstelle.
Fortbildung: Traumatherapie und Kunsttherapie, „Abendkurs“ am Seminar für Waldorfpädagogik.

Am Familienforum:
Familienhilfe, Referentin.


Mona Frese