Bildet Schule? – Lasst „uns“ bilden!

Freitag, 14.02.2020, 19:30 Uhr

Kategorien: Familienzentriertes Stressmanagement
Preis:
Array ( [event] => stdClass Object ( [id] => 202 [parent] => 0 [name] => Bildet Schule? – Lasst „uns“ bilden! [created] => 2019-07-03 14:08:27 [start] => 2020-02-14 18:30:00 [end] => 2020-02-14 21:00:00 [description] =>

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Fachtagung

Wie entwickelte „Schule“ sich eigentlich von den Anfängen bis heute und wie sollte und kann es auf dieser Basis aufbauend im 21. Jahrhundert weitergehen? Zahlreiche wissenschaftliche Ergebnisse unterschiedlicher Disziplinen geben Aufschluss darüber.
Bis Mitte des 20. Jahrhunderts spielte „Bildung“ im eigentlichen Sinne überhaupt keine Rolle (von Montessori, Steiner, etc. abgesehen). Welches Menschen- und Weltbild liegt heute immer noch dem „System Bildung“ zugrunde? Warum konnten sich Maria Montessori, Rudolf Steiner und die großen Geister der „Reformpädagogik“ bis heute nicht vollständig durchsetzen? Sollten wir mit dem Wissen, das wir haben, vielleicht nicht ganz neue Wege beschreiten?

Keine Anmeldung erforderlich!
Für Tagungsteilnehmer Eintritt frei

Mag. Michael Hüter (Kindheitsforscher, Buchautor Kindheit 6.7)

[small_description] => [location] => Familienforum Havelhöhe [owner] => 774 [URL] => [email] => [phone] => [metaname] => [metakeywords] => [metadescription] => [recurring] => 0 [registration] => 1 [comments] => 0 [icon] => [repeat_interval] => 0 [repeat_type] => 1 [repeat_end] => 0000-00-00 00:00:00 [repeat_also] => [repeat_on_type] => 0 [repeat_on_day] => 3 [repeat_on_day_order] => 1 [repeat_on_day_type] => 1 [exclude_dates] => [start_registration] => 0000-00-00 00:00:00 [end_registration] => 0000-00-00 00:00:00 [unsubscribe_date] => 0000-00-00 00:00:00 [payments] => [max_tickets] => 0 [max_tickets_amount] => 0 [notify_me] => 0 [notify_me_unsubscribe] => 0 [overbooking] => 0 [overbooking_amount] => 0 [show_registered] => 0 [automatically_approve] => 0 [paypal_email] => [discounts] => 0 [form] => 0 [early_fee] => 0 [early_fee_type] => 0 [early_fee_end] => 0000-00-00 00:00:00 [late_fee] => 0 [late_fee_type] => 0 [late_fee_start] => 0000-00-00 00:00:00 [options] => Array ( [enable_rating] => 1 [enable_fb_like] => 1 [enable_twitter] => 1 [enable_gplus] => 0 [enable_linkedin] => 1 [start_date] => 1 [start_time] => 1 [end_date] => 1 [end_time] => 1 [show_description] => 1 [show_location] => 1 [show_categories] => 1 [show_tags] => 1 [show_files] => 1 [show_contact] => 1 [show_map] => 1 [show_export] => 1 [show_invite] => 1 [show_postedby] => 1 [show_repeats] => 1 [show_hits] => 1 [show_print] => 1 [show_counter] => 0 [counter_utc] => 0 [start_date_list] => 1 [start_time_list] => 1 [end_date_list] => 1 [end_time_list] => 1 [show_location_list] => 1 [show_categories_list] => 1 [show_tags_list] => 1 [show_icon_list] => 1 ) [archived] => 0 [published] => 1 [completed] => 1 [approved] => 0 [properties] => [gallery_tags] => [sync] => 0 [sid] => [allday] => 0 [ticketsconfig] => 0 [featured] => 0 [hits] => 157 [timezone] => Europe/Berlin [aspectratio] => 0 [itemid] => 0 [rsvp] => 0 [rsvp_quota] => 0 [rsvp_guests] => 0 [rsvp_start] => 0000-00-00 00:00:00 [rsvp_end] => 0000-00-00 00:00:00 [rsvp_going] => 0 [rsvp_interested] => 0 [rsvp_notgoing] => 0 [event_ended] => [event_full] => [locationid] => 3 [locationlink] => [address] => Kladower Damm 221, 14089 Berlin, Deutschland [ldescription] =>

Heilsames für Mutter, Vater und Kind. Was wir bei Stress, Erschöpfung und Müdigkeit tun können.
Wir möchten gemeinsam auf die alltäglichen, oft fordernden Situationen in und um die Familie in dieser ganz speziellen Lebensphase schauen und nach Veränderungen und Lösungen suchen, die eine lebensvolle Beziehung zu mir und den anderen auch in Belastungssituationen möglich machen.
Einfließen werden Elemente der Bindungsforschung, der neueren wissenschaftlichen Ergebnisse zur prä-, peri- und postnatalen Kindesentwicklung, der Stressforschung, der Psychotherapie, der Erfahrungen von uns allen und der erweiterte Blickwinkel, den die Anthroposophie ermöglicht.
Freitag, 21.04.2017 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Anmeldung möglichst bis 19.04.2017
Beitrag: 10,– € pro Person
Mechtild Bischof (Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin, Psychotherapie)
Christoph Meinecke (Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Psychotherapie)

[coordinates] => 52.4624319,13.1588491 [lpublished] => 1 [marker] => [ownername] => Gisbert [ownerprofile] => ) [categories] => Familienzentriertes Stressmanagement [tags] => [image_b] => [image_s] => [image] => [speakers] => [tickets] =>

Verfügbare Tickets

  • Unbegrenzt Abendkasse (10,00 €)
[ticket_info] => Array ( [0] => Unbegrenzt Abendkasse (10,00 €) ) [tickets_data] => Array ( [0] => stdClass Object ( [name] => Abendkasse [price] => 10.000 ) ) [files] => [repeats] => Array ( ) )
Abendkasse 10,00 €

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Fachtagung

Wie entwickelte „Schule“ sich eigentlich von den Anfängen bis heute und wie sollte und kann es auf dieser Basis aufbauend im 21. Jahrhundert weitergehen? Zahlreiche wissenschaftliche Ergebnisse unterschiedlicher Disziplinen geben Aufschluss darüber.
Bis Mitte des 20. Jahrhunderts spielte „Bildung“ im eigentlichen Sinne überhaupt keine Rolle (von Montessori, Steiner, etc. abgesehen). Welches Menschen- und Weltbild liegt heute immer noch dem „System Bildung“ zugrunde? Warum konnten sich Maria Montessori, Rudolf Steiner und die großen Geister der „Reformpädagogik“ bis heute nicht vollständig durchsetzen? Sollten wir mit dem Wissen, das wir haben, vielleicht nicht ganz neue Wege beschreiten?

Keine Anmeldung erforderlich!
Für Tagungsteilnehmer Eintritt frei

Mag. Michael Hüter (Kindheitsforscher, Buchautor Kindheit 6.7)


Ort

Familienforum Havelhöhe Kladower Damm 221
14089 Berlin
Deutschland

Karte öffnen

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an Google Maps übermittelt. Erfahren sie mehr zum Datenschutz.