„Bleib locker“ – Stressbewältigung für Kinder

Dienstag, 17.10.2017, 16:00 - Dienstag, 19.12.2017, 17:30 Uhr

Kategorien: Präventionskurs für Jugendliche
Preis:
Array ( [event] => stdClass Object ( [id] => 116 [parent] => 0 [name] => „Bleib locker“ – Stressbewältigung für Kinder [created] => 2017-07-01 11:36:36 [start] => 2017-10-17 16:00:00 [end] => 2017-12-19 17:30:00 [description] =>

Schulstress? Familienstress? Geschwister-Stress? Stress mit Gleichaltrigen? Stress in der Patchwork-Familie – Gelassener durch den Alltag.

Stressempfinden im Kindesalter zeigt sich durch verschiedene Sympto­matiken wie Gereiztheit, Einschlafstörungen, Nervosität, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Unwohlsein, Schwindel. Die meisten Beschwerden bei Kindern gehen mit einem erhöhten Stressempfinden einher.
In diesem Kurs lernen die Kinder
– ein Stressmodell kennen (Definition von Stress, Stressfaktoren, Stressreaktionen und Ursachen),
– eigene Stressmomente wahrzunehmen und Stressverur­sacher sowie Stressverstärker zu erkennen,
– Entspannungsverfahren anzuwenden, um psychische Spannungszustände vorzubeugen und zu reduzieren. Durch wiederholtes gemein­sames Üben wird der Effekt immer selbstverständlicher „abrufbar“,
– den Einsatz von weiteren altersgerechten Bewältigungsstrategien (sich über eigenes Stresserleben mitteilen, Suchen von sozialer Unterstützung, Spielen/Spaß haben, Problemlösen, kognitive Strategien).
Die Partizipation der Eltern/BetreuerInnen ist eine wichtige Stütze für das erfolgreiche Gelingen des Kurses und der Methoden, so dass an zwei Terminen des Kurses, am Anfang und am Ende, die Anwesenheit der Eltern erforderlich ist.
Bitte bequeme Kleidung, warme Socken, Wolldecke, Yogamatte mitbringen.
Dieser Kurs richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.

Dienstags, 17.10.2017 – 19.12.2017
(8 Termine, außerhalb der Ferien)   16.00 Uhr – 17.30 Uhr
Anmeldeschluss: 11.10.2017
Beitrag: 100,– € pro Person (voraussichtlich Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich)

Serena von Trott

[small_description] => [location] => Familienforum Havelhöhe [owner] => 774 [URL] => [email] => [phone] => [metaname] => [metakeywords] => [metadescription] => [recurring] => 0 [registration] => 1 [comments] => 0 [icon] => [repeat_interval] => 0 [repeat_type] => 1 [repeat_end] => 0000-00-00 00:00:00 [repeat_also] => [repeat_on_type] => 0 [repeat_on_day] => 1 [repeat_on_day_order] => 1 [repeat_on_day_type] => 1 [exclude_dates] => [start_registration] => 2017-07-05 13:24:00 [end_registration] => 2017-10-11 00:00:00 [unsubscribe_date] => 0000-00-00 00:00:00 [payments] => [max_tickets] => 0 [max_tickets_amount] => 0 [notify_me] => 0 [notify_me_unsubscribe] => 0 [overbooking] => 0 [overbooking_amount] => 0 [show_registered] => 0 [automatically_approve] => 0 [paypal_email] => [discounts] => 0 [form] => 0 [early_fee] => 0 [early_fee_type] => 0 [early_fee_end] => 0000-00-00 00:00:00 [late_fee] => 0 [late_fee_type] => 0 [late_fee_start] => 0000-00-00 00:00:00 [options] => Array ( [enable_rating] => 1 [enable_fb_like] => 1 [enable_twitter] => 1 [enable_gplus] => 1 [enable_linkedin] => 1 [start_date] => 1 [start_time] => 1 [end_date] => 1 [end_time] => 1 [show_description] => 1 [show_location] => 1 [show_categories] => 1 [show_tags] => 1 [show_files] => 1 [show_contact] => 1 [show_map] => 1 [show_export] => 1 [show_invite] => 1 [show_postedby] => 1 [show_repeats] => 1 [show_hits] => 1 [show_print] => 1 [start_date_list] => 1 [start_time_list] => 1 [end_date_list] => 1 [end_time_list] => 1 [show_location_list] => 1 [show_categories_list] => 1 [show_tags_list] => 1 [show_icon_list] => 1 ) [archived] => 0 [published] => 1 [completed] => 1 [approved] => 0 [properties] => [gallery_tags] => [sync] => 0 [sid] => [allday] => 0 [ticketsconfig] => 0 [featured] => 0 [hits] => 68 [timezone] => UTC [aspectratio] => 0 [itemid] => 0 [locationid] => 3 [locationlink] => [address] => Kladower Damm 221, 14089 Berlin, Deutschland [ldescription] =>

Heilsames für Mutter, Vater und Kind. Was wir bei Stress, Erschöpfung und Müdigkeit tun können.
Wir möchten gemeinsam auf die alltäglichen, oft fordernden Situationen in und um die Familie in dieser ganz speziellen Lebensphase schauen und nach Veränderungen und Lösungen suchen, die eine lebensvolle Beziehung zu mir und den anderen auch in Belastungssituationen möglich machen.
Einfließen werden Elemente der Bindungsforschung, der neueren wissenschaftlichen Ergebnisse zur prä-, peri- und postnatalen Kindesentwicklung, der Stressforschung, der Psychotherapie, der Erfahrungen von uns allen und der erweiterte Blickwinkel, den die Anthroposophie ermöglicht.
Freitag, 21.04.2017 19.00 Uhr – 21.00 Uhr
Anmeldung möglichst bis 19.04.2017
Beitrag: 10,– € pro Person
Mechtild Bischof (Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin, Psychotherapie)
Christoph Meinecke (Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Psychotherapie)

[coordinates] => 52.4624319,13.1588491 [lpublished] => 1 [ownername] => Gisbert [ownerprofile] => ) [categories] => Präventionskurs für Jugendliche [tags] => [image_b] => [image_s] => [image] => [tickets] =>

Verfügbare Tickets

  • Unbegrenzt pro Person (100,00 €)
[ticket_info] => Array ( [0] => Unbegrenzt pro Person (100,00 €) ) [files] => [repeats] => Array ( ) )
pro Person 100,00 €

Schulstress? Familienstress? Geschwister-Stress? Stress mit Gleichaltrigen? Stress in der Patchwork-Familie – Gelassener durch den Alltag.

Stressempfinden im Kindesalter zeigt sich durch verschiedene Sympto­matiken wie Gereiztheit, Einschlafstörungen, Nervosität, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Unwohlsein, Schwindel. Die meisten Beschwerden bei Kindern gehen mit einem erhöhten Stressempfinden einher.
In diesem Kurs lernen die Kinder
– ein Stressmodell kennen (Definition von Stress, Stressfaktoren, Stressreaktionen und Ursachen),
– eigene Stressmomente wahrzunehmen und Stressverur­sacher sowie Stressverstärker zu erkennen,
– Entspannungsverfahren anzuwenden, um psychische Spannungszustände vorzubeugen und zu reduzieren. Durch wiederholtes gemein­sames Üben wird der Effekt immer selbstverständlicher „abrufbar“,
– den Einsatz von weiteren altersgerechten Bewältigungsstrategien (sich über eigenes Stresserleben mitteilen, Suchen von sozialer Unterstützung, Spielen/Spaß haben, Problemlösen, kognitive Strategien).
Die Partizipation der Eltern/BetreuerInnen ist eine wichtige Stütze für das erfolgreiche Gelingen des Kurses und der Methoden, so dass an zwei Terminen des Kurses, am Anfang und am Ende, die Anwesenheit der Eltern erforderlich ist.
Bitte bequeme Kleidung, warme Socken, Wolldecke, Yogamatte mitbringen.
Dieser Kurs richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.

Dienstags, 17.10.2017 – 19.12.2017
(8 Termine, außerhalb der Ferien)   16.00 Uhr – 17.30 Uhr
Anmeldeschluss: 11.10.2017
Beitrag: 100,– € pro Person (voraussichtlich Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich)

Serena von Trott


Ort

Familienforum Havelhöhe Kladower Damm 221
14089 Berlin
Deutschland